Wynigen wir kommen gerne wieder

Einem Aufruf aus Wynigen folgend haben einige HotWheeler das Dienstagtraining nach Wynigen verlegt. Dort wurde im Rahmen von Schweiz bewegt eine 5km lange Runde abgesperrt auf welcher es galt möglichst viele km zu sammeln.
Die Strecke führte zuerst schön flach dem Bahndamm entlang, nach einer Haarnadelkurve folgte eine leichte Steigung gefolgt von einem schönen Flachstück um einen Hügel herum bis an den Anfang einer kurzen, knackigen Steigung, oben angelangt kam als Dessert eine schöne, zügige Abfahrt und am Schluss ein Flachstück welches zu Start und Ziel zurückführte.
Nolwenn und Jessica haben jeweils 3 Runden zurückgelegt, als Handicap mit Nordic-Walking-Stöcken, Urs, Frédéric, Lars und ich jeweils 5 Runden was zusammen etwa
130km auf den Zähler von Wynigen gebracht hat.
Auf den 5 Runden mit recht unterschiedlichem aber gutem Belag haben wir einige Walker, Jogger, Läufer, mit und ohne Kinderwagen, sowie Rollstuhlfahrer und Velofahrer aller Arten und natürlich auch ein paar Skater angetroffen.
Einzig die Musikgesellschaft die das Formationslaufen mit Marschmusik übte ist uns auf der Abfahrt in die Quere gekommen, da wurde die Strasse plötzlich etwas sehr eng, ich glaube der einzige der die Situation cool fand war der Dirigent.
Gut für uns war es auch neu dass die Musik ein Ständchen für uns spielt mitten auf der Strasse wenn wir skaten.
Zur Belohnung gab‘s nach dem Runden drehen noch Brot und Wurst vom Lagerfeuer und genügend Flüssigkeit.
Unser Fazit, es war ein gelungener Ausflug in eine Gegend die keiner von uns so richtig kannte, auf eine neue Strecke in neuer Umgebung, Wynigen wir kommen wieder wenn ihr uns ruft.

 

Bruno

IMG_3905IMG_3902

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.