Schnelle HotWheels Skater am Biennathlon!Des HotWheelers rapides au Biennathlon!

[singlepic id=791 w=320 h=240 float=left]Rund 1200 Athletinnen und Athleten haben am Samstag 19. Juni am dritten Biennathlon teilgenommen, soviel wie noch nie. Der Multisport-Event führte über eine Strecke von 52.5km (14km Inline, 1km Schwimmen, 25km Bike, 12.5km Laufen) rund um das Seebecken beim Bieler Strandbad.

Die Präsenz der HotWheel Skater war unverkennbar. Mehr als zwanzig unserer Vereinsmitglieder waren sportlich im Einsatz und markierten mit unserer neuen Vereinsbekleidung auch ausserhalb des Wettkampfes eine gute Präsenz.

Tagessieg für Timon auf der Inlinestrecke

Auch sportlich setzten die HotWheelers Akzente. Timon Spörri lief auf der Inlinestrecke mit 25.45h klare Bestzeit. Patrick Wolf und Jonas Augusto vervollständigten das inoffizielle Podest. Claudia Anderwerth absolvierte die Strecke bei den Damen in 28.50 als dritt schnellste.

Podestrang für Matthias Marending

Nach dem Sieg vor einem Jahr mit dem Team R’ADYS.COM, hat es Matthias Marending mit dem zweiten Rang bei den 4er Teams auch dieses Jahr wieder aufs Podest geschafft! Herzliche Gratulation!

Vier HotWheelers im Alleingang

Nicht zu vergessen sind die vier Single Athleten, welche die gesamte Strecke im Alleingang absolvierten. Adi Gehrig (14.), Rafael Meyer (24.), Tom Marti (56.) und Reto Moser (64.), klassierten sich alle in der ersten Ranglistenhälfte. Grosser Respekt vor dieser Leistung!

Gabi

Weitere Resultate

Fotos[singlepic id=791 w=320 h=240 float=left]Le samedi 19 juin, environ 1200 athlètes ont pris part au 3ème Biennathlon , autant que jamais. L’évènement multi-sports se déroula sur un parcours de 52.5km (14km inline, 1km natation, 25km Bike, 12.5km course à pieds) à proximité de la plage de Bienne.

La présence des HotWheelers ne passa pas inaperçue. Plus de 20 de nos membres y prirent part et montrèrent une belle présence en dehors des compétions avec nos nouveaux habits.

Victoire de Timon sur le parcours d’inline

Les HotWheelers marquèrent aussi leu présence sur le plan sportif. Timon fût de loin le plus rapide avec ces 25.45min. Patrick Wolf et Jonas Augusto complétairent le podium inofficiel. Claudia Anderwerth avala le parcours en 28.50min chez les dames et se classa 3ème.

Podium pour Matthias Marending

Après la victoire de l’année passée avec le team R’ADSY.COM. Matthias Mareding à réussi à remonter sur le podium (2èmre rang) dans la catégorie team à 4. Félicitations!

4 HotWheelers en solo

Il ne faut pas oublier les 4 athlètes single, qui ont effectués le parcours complet seuls. Adi Gehrig (14), Rafael Meyer (24), Tom Marti (56) et Reto Moser (64) se classent tous dans la première moitié du classement. Chapeau bas pour ces performances!

Gabi

Résultats

Photos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.