Polysport-Anlass Ursenbach

Klein aber Fein

Dieser Titel schreibe ich für den kleinen, aber sehr gut organisierten Polysport-Anlass vom Sonntag, 7.08.2016 in Ursenbach!

Seit 20 Jahren findet dieser nun bereits statt, mit den Disziplinen Joggen, Inline und Biken!
Ich bin auch schon einige Jahre an diesem Event mit dabei, in den letzten Jahren habe ich an diesem Event nur im Team mitgemacht. Dieses Jahr das erste Mal als Trophy Men (die Disziplinen alleine absolvieren).
Für das Team, an welchem ich die Jahre vorher die Inline-Strecke übernahm, konnte ich auf einen tollen Ersatz zählen! Jonas Augusto nahm den etwas weiteren Weg von Biel auf sich, um an diesem Anlass teilzunehmen!

Merci Jonas für das mitmachen!!

Für mich stand das Erlebnis im Vordergrund und schlussendlich wollte ich einfach nur den Wettkampf ohne grösseren Strapazen absolvieren!
Bei Jonas und seinem Team stand die Vorgabe hoch, das Ziel war den letztjährigen vierten Platz zu übertrumpfen!
Der Start erfolgte etwas verspätet um 11.15 Uhr  bei strahlend schönem Sommerwetter!

Zuerst mussten 4,9 km zu Fuss absolviert werden, danach kam die Inline Strecke 7,5 km, aufdessen folgte der Wechsel zum Bike; 11km  und am Schluss nochmals 4,9 km  zum joggen!

Die Skating Strecke war mit  1,9 km auf vier Runden verteilt, bei der Lauf und Bike Strecke verlief diese in den nahe gelegen Wald mit vielen Auf- und Abstiegen!
Ich war sehr froh über die zwei Verpflegungsposten, vor allem um den Körper etwas abzukühlen!
Im Wettkampf selber verlief es mir sehr gut, ich fühlte mich immer wie besser und so konnte ich den Lauf  richtig genießen!
Das für mich der dritte Platz am Ende herausschaute, war für mich ein grosser Erfolg und dies freute mich natürlich riesig!

Bei Jonas und seinem Team, verlief es auch sehr gut und sie konnten den vierten Platz vom Vorjahr verbessern und belegten den sehr guten 3. Rang!

Was sich schon seit Jahren bei den Teilnehmern beliebt macht, und vom Anlass nicht wegzudenken ist , ist ein Salatteller, den man sich selber zusammenstellen kann mit Beilage nach Wahl!
Für das Wohl nach dem Wettkampf!
Danach kam es zur offiziellen Rangverkündung und Jonas und ich durften noch auf das Podest steigen!

Somit bleibt für uns dieser Event in toller Erinnerung!

Grüsse
Sportchef
Urs

Kommentar verfassen